Haut und Erkrankung







Photodynamische Therapie

Die UV-Schäden der Haut nehmen drastisch zu.
Heute wissen wir: Dosierter Umgang mit dem Licht hilft Schäden der Haut zu vermeiden.

Neben der manchmal nötigen Operation, begegnen wir diesen Veränderungen mit der eleganten Methode der Photodynamischen Therapie: Spezielle Creme und Licht besonderer Wellenlänge führen zur narbenfreien Abheilung der geschädigten Haut.

Eine etablierte Behandlung mit der wir optimale medizinische und ästhetische Resultate erzielen können.


Ambulante Operationen

Diagnostische Entnahmen oder therapeutische Entfernung von gut oder bösartigen Neubildungen der Haut (mit feingeweblicher Kontrolle).
Korrektiv ästhetische Eingriffe.

Größere Eingriffe führen wir in der ambulanten Tagesklinik auch bei uns im Alleecenter durch. Dadurch gewähren wir optimale Voraussetzungen, auch für aufwendigere Eingriffe.

Wichtig ist uns eine

kollegiale, interdisziplinäre Zusammenarbeit

Im Verbund Medicenter praktizieren wir mit anderen Spezialisten verschiedener Fachrichtungen (Anästhesie, Innere, Gynäkologie, Augen, HNO, Orthopädie, Zahnheilkunde) Tür an Tür und bieten höchste medizinische Kompetenz. In der dort angesiedelten Tagesklinik werden zudem auch durch uns ambulante OP's durchgeführt.
Wir führen die dermatologischen Konsile in der Fabriciusklinik - Chefarzt Dr. Ball und Chefärztin Frau Dr. Brosius - regelmäßig durch.


Allergiediagnostik

Ein Viertel der Bevölkerung leidet unter Allergien. Risikofaktoren liegen in unserer Lebensführung, in der Umwelt und im Umgang mit ihr: z. B. bei Nahrungs- und Genussmitteln, Schönheits- und Pflegemitteln, Kleidung und Spielzeug.
Unterschiedliche Hauttestungen (Reibe-, Prick-, Scratch-, Epikutan oder Expositionstest) sowie Blutuntersuchungen (Antikörperbestimmungen, Basophiler Degranulationstest) helfen uns, Sie fundiert zu beraten und zu behandeln, denn: Wissen ist Macht, Vorbeugung ist besser als Behandlung und Behandlung ist möglich.
Dabei ist das Prinzip der gesunden Lebensführung keine Banalität.


Haar-, Nagel- und Schleimhauterkrankungen

Haar-, Nagel-, Mundschleimhaut- und Genitalhautveränderungen können eigenständige Krankheiten sein oder Hinweise auf verschiedene Grunderkrankungen des Körpers geben. Ihre Unversehrtheit ist neben der Schutzfunktion wichtig für unser seelisches Wohlbefinden.

Blutanalysen und Lichtmikroskopische Haarwurzeluntersuchungen und ggf. auch die Entnahme einer Hautprobe (Biopsie) bei Erkrankung weisen den Weg zu einer erfolgreichen Therapie.


Phlebologie / Beinleiden

Lassen Sie Schweregefühl, Schmerzen oder Hautjucken, Hitzegefühl und Hautveränderungen der Beine wie offene Wunden, Geschwüre oder Nagelveränderungen nicht auf sich beruhen.


Naturheilverfahren

sind in vielen Fällen eine sinnvolle Ergänzung zur klassischen Hochschulmedizin.
Eigenbluttherapie, Phytotherapie, „Immunstärkung“ bei z. B. Herpes, Furunkulose etc.


Proktologie / Enddarmerkrankungen

Sprechen Sie uns an bei Schmerzen, Jucken, Blutungen im Enddarmbereich oder Stuhlunregelmäßigkeiten und -veränderungen.
Ignorieren oder selber behandeln kann die Situation verschlechtern.